Garnier Fructis Wunder-Öl für alle Haartypen

Hier ist also mein versprochener Test-Bericht für das Garnier Wunder-Öl aus der letzten Pink Box 🙂

Ich habe bereits ein Öl von Schwarzkopf ausprobiert, nachdem ich es gewonnen hatte. Leider war ich mit dem Ergebnis nicht wirklich zufrieden, da meine Haare damit nur fettig aussahen.

Aus diesem Grunde war ich zuerst kritisch, als ich auf der Pink Box Homepage sah, dass wieder ein Öl dabei ist. Allerdings wirbt Garnier damit, dass dieses Öl nicht fettend ist und somit war ich schon gespannt es auszuprobieren.

Versprechen:

Es soll schnell einziehen und das Haar sofort verschönern. Die Haare sind dann angeblich genährt, gepflegt und geschützt. Sie sollen danach geschmeidig strahlen vor Schönheit.

Anwendung:

Es ist für alle Haartypen geeignet und kann auf drei Arten angewandt werden. Vor, während und nach der Haarwäsche, sowie in trockenem oder nassem Haar. Es soll gleichmäßig in die Haarlängen unterhalb des Ohres verteilt werden.

Fazit:

Zuerst habe ich es in trockenem Haar angewandt, quasi als Finish. Ich habe es wie angegeben verteilt und nur eine winzige Menge benutzt, aber ich sah sofort, dass es wieder das gleiche Ergebnis lieferte wie das andere Öl. Meine Haare sahen fettig, strähnig und platt aus. Ich bin dann sofort unter die Dusche gesprungen, weil es wirklich schrecklich war.

Dann habe ich es nach dem Shampoo im Haar verteilt (es riecht wirklich super!) und dann die Haare nur ganz wenig mit dem Handtuch getrocknet, bevor ich anfing es zu föhnen. Dabei merkte ich bereits, dass sie sich sehr geschmeidig anfühlten, aber auch noch sehr platt wirkten.

Als sie komplett trocken waren, sahen sie Gott sei Dank nicht fettig aus und einige Haare, die sonst sehr kraus aussahen oder abstanden, waren jetzt nicht mehr zu sehen. Ich glaube aber, dass die Haare kein Volumen gehabt hätten, wenn ich es nicht dementsprechend geföhnt hätte.

Heute, einen Tag später, sehen meine Haare allerdings wieder fettig aus, was bei mir eigentlich nicht der Regelfall ist.

Zwar macht es die Haare schöner, wenn ich es bei der Wäsche anwende, aber dass sie so schnell nachfetten stört mich doch schon sehr. Andere Blogger sind sehr begeistert von dem Öl, aber ich kann für mich sagen, dass meine Haare nicht so gut damit klarkommen.

Sollte sich jemand überlegen es zu kaufen würde ich sagen, dass er es erstmal bei einer Freundin testen soll, falls das möglich ist, da die Haare wohl sehr unterschiedlich damit klarkommen.

Ich hoffe ich konnte helfen! 🙂

Xoxo,

The Princess

Advertisements

2 Kommentare zu “Garnier Fructis Wunder-Öl für alle Haartypen

  1. Sind deine Haare eher trocken/strohig oder haben sie Tendenz zum schneller fetten? Wenn’s ersteres ist würde ich denken, dass es gut für solche Haare geeignet ist, bei letzterem wohl eher weniger. Ich habe dickes Haar, deswegen kann es sein, dass feines Haar das besser aufnimmt als meines 🙂
    Aber wie gesagt, mit dem Code den ich dir gesendet habe kriegst du ja sogar noch die Pink Box wo das Öl dabei ist + Mascara und den ganzen anderen Kram für 6,95€ 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s