Freshnails.de – oder der Kampf Holland vs. Deutschland

Ich habe ja in meiner letzten Pinkbox einen Freshnails Gutschein über 15 Euro erhalten. Jener konnte erst ab einem Bestellwert von 25 Euro eingelöst werden. Das störte mich nicht großartig und habe mich im Shop umgesehen. Dabei habe ich eine tolle Aktion zur EM entdeckt. Die Farben der jeweiligen Nationalflaggen als Nagellack, um 50 % reduziert.
Sofort begeisterte ich mich für das Deutschland-Set. Drei Nagellacke von Essie in Schwarz, Rot und Gold, für knapp 20 Euro. Dazu bestellte ich dann noch einen schicken blau-türkisfarbenen Nagellack von Misa und schickte die Bestellung ab.
Das war am 8.6.2012. Und das daraufhin wohl die größte Unverschämtheit seit langem auf mich zukommen würde, hätte ich nie gedacht.

So, da dort stand, dass die Nagellacke innerhalb von 1-2 Werktagen geliefert werden würden, war ich am 14.6. doch recht irritiert, da meine Bestellung immer noch als „in Bearbeitung“ etikettiert war. Ich schickte eine E-Mail und fragte, warum die Lacke immer noch nicht versandt wurden. Nur etwa eine Stunde später bekam ich eine Antwort E-Mail und mir wurde zugesichert, dass ich die Artikel rechtzeitig zum Spiel am Sonntag zugeschickt bekommen würde. Das war auch so (da dachte ich noch, oh, toller Kundenservice!), doch als ich am Samstag (16.6) nach Hause kam und mein Paket öffnete fand ich folgendes vor:

Der Nagellack in der Mitte war der, den ich noch zusätzlich bestellt hatte. Wie die anderen beiden hineingekommen waren, war mir ein komplettes Rätsel. Völlig schockiert starrte ich in mein kleines Paket und durchsuchte es mehrere Male, weil ich nicht glauben konnte, dass ich solch falsche Farben bekommen habe. Daraufhin habe ich am Sonntag folgende Mail an Freshnails geschickt:

Einen guten Tag, 

wie unten zu sehen, habe ich Sie bezüglich der Verspätung meines Paketes bereits angeschrieben. Der Sache wurde sich zügig angenommen und ich konnte mein Paket gestern in Empfang nehmen. Nun freue ich mich darauf es auszupacken, da ich mir das Deutschland-Pack bestellt hatte, damit ich mir die Farben für heute Abend auf die Nägel lackieren kann. Nur leider finde ich nicht das vor, was ich bestellt habe. 

Denn im Paket befand sich ein Essie-Überlack, eine korall-farbene Nuance eines Essie-Nagellackes und ein Nagellack, den ich noch zusätzlich zu meinem Deutschland-Pack dazu bestellt habe (letzteres stimmt zumindest mit meiner Bestellung überein). Dabei lag eine Karte auf der stand, dass Sie mir zu meiner Bestellung eine kleine Freude bereiten wollten und ein kleines Probetütchen mit dazu gelegt haben. Zumindest denke ich, dass damit das Tütchen gemeint war. Bis auf diese Sachen ist das Paket leider leer. Insofern fehlt das Deutschland-Set komplett und ich habe zwei Sachen, die ich gar nicht haben wollte.

Ich bitte Sie ausdrücklich darum, mir so schnell es nur möglich ist meine bestellten Lacke zu zuschicken. Sollten Sie jetzt nicht mehr vorhanden sein wäre ich darüber sehr wütend, da ich sie rechtzeitig bestellt hatte, zu einem Zeitpunkt als mehr als genügend vorhanden waren.

Ich habe das erste Mal bei Ihnen bestellt und muss leider sagen, dass ich doch sehr enttäuscht bin.  

Auf dem Lieferschein steht auch alles drauf, was ich bestellt hatte, deshalb wundert es mich doch sehr, wie der Überlack und der korall-farbene Nagellack in mein Paket gelangen konnten. Zudem ist es ja so auch ein Nagellack weniger, als von mir bestellt, da im Deutschland-Pack schließlich drei Nagellacke enthalten waren. 

Über eine rasche und baldige Antwort würde ich mich sehr freuen,

Als Beweis finden sie im Anhang ein Foto meines Paketinhaltes.

Mit freundlichen – jedoch enttäuschten – Grüßen

Am nächsten Tag (18.6) erhielt ich folgende Antwort:
Liebe Frau S.,

das ist total ärgerlich.
Wir werden veranlassen, dass Ihnen das Pack nachgeliefert wird. 

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr freshnails.de Team

Nun, dass das ärgerlich ist, liegt jawohl auf der Hand. Ich hatte zumindest mit einer kleinen Entschädigung oder einer Entschuldigung gerechnet. Aber okay, ich wollte mittlerweile einfach nur noch mein Paket bekommen.
Weiterlesen

Essie Limited Edition Mirror Metallics „No Place Like Chrome“ & Essie Überlack „Good to Go“ + Müller Aktion

Durch Facebook wurde ich auf eine tolle Aktion aufmerksam. Wenn man bei Müller zwei Essie Nagellacke kauft bekommt man ein kleines Kosmetiktäschchen + eine Fiberglasnagelfeile gratis dazu.

Da habe ich mich natürlich direkt auf zum nächsten Müller-Markt gemacht 🙂 Mitgenommen habe ich einen weiteren Lack aus der Limited Edition „Mirror Metallics“ in einem schicken Silber und den Überlack „Good to Go“, welcher mir empfohlen wurde.

An sich bin ich recht zufrieden mit meinem zweiten Essie-Lack, aber ich finde die Pinsel doch ziemlich groß für meine kleinen Nägel und ich weiß nicht wieso, aber ich habe immer Streifen im Lack. Das habe ich bei keinem anderen meiner vielen Lacke, außer bei den ganz ganz billigen. Selbst mit dem Überlack gingen sie nicht weg, das ist ein echtes Manko :/ Aber der Überlack ist wirklich toll, da er sehr schnell trocknet und sich gut verteilen lässt. Und ja, auf dem Bild ist der Lack an den Nagelspitzen schon etwas abgegangen, da ich viel mit den Fingern gearbeitet habe, bevor ich ein Bild machen konnte 😉

Das kleine Täschchen ist wirklich niedlich und die Feile ist auch toll (übrigens meine erste Fiberglasfeile!). Allerdings musste ich die Verkäuferin explizit darauf hinweisen, dass ich doch bitte mein Geschenk zum Kauf dazu bekomme. Erst dann hat sie sich bequemt und danach gesucht.

Ich finde die Aktion toll und da ich ohnehin den Überlack kaufen wollte, habe ich eben noch einen weiteren Lack dazu genommen. Hat sich noch jemand diese Aktionsprodukte gesichert? ❤

Xoxo,

The Princess