Glossybox März 2012

Ich habe gestern meine Glossybox bekommen und es ist somit auch meine letzte. Nachdem verkündet wurde, dass der Preis auf 15 Euro erhöht wird – und somit um 50 % – und nicht einmal ein Produkt mehr in der Box sein wird, habe ich umgehend gekündigt. Insbesondere aus dem Grund, dass ich die Artikel in dieser Box mehr als unzureichend empfand.
Ich bekam folgende Dinge:

1. Peeling eines bislang noch unbekannten Herstellers (wird im April bekannt gegeben)

2. O.P.I Nagellack in der Farbe Strawberry Margarita 3,5g

3. Michalsky Bodylotion 75 ml

4. Kryolan Augenbrauenpowder

5. Goco Kokoswasser

Ehrlich gesagt war ich sogar ein bisschen schockiert, als mir klar geworden is, dass ich dafür 10 Euro bezahlt habe. Besonders über das Kokoswasser habe ich mich schwarz geärgert, was soll so etwas bitte in einer Beautybox?

Das Peeling habe ich noch nicht benutzt, da ich momentan einfach andere Serien aufbrauchen möchte und ich jetzt schon merke, dass meine Haut bedient ist mit den Sachen. Daher werde ich erstmal warten, bis die anderen Sachen leer sind.

Zuerst habe ich mich über den O.P.I Nagellack gefreut, doch als ich ihn heute aufgetragen habe war ich doch sehr enttäuscht. Er deckt so gut wie gar nicht und daher musste man immer wieder nachmalen, was dazu führt, dass nun alle meine Nägel eine unterschiedliche Nuance haben. Wie billig Nagellack.

Die Bodylotion habe ich ebenfalls nur „angerochen“, da ich danke er BoB und großzügigen Geschenken eine ganze Kiste voll mit Lotions habe. Der Geruch ist jedoch sehr angenehm.

Das Augenbrauenpowder kann ich gar nicht gebrauchen, weil es viel zu dunkel ist für mich. Wie gut, dass ich „Blond“ als Haarfarbe angegeben habe und braunes Puder erhalte.

Und naja, dann eben das tolle Kokoswasser, was alles andere als gut geschmeckt hat.
Ich versuche gerade das Puder und die Bodylotion zu tauschen, sollte also jemand das Duschpeeling von Weleda, das Kiehl’s Midnight Recovery Serum oder das Swarovski Parfüm haben, so könne er sich doch bitte hier melden und wir können tauschen 🙂

Schade, aber diese Box war für mich leider ein Reinfall! Da bestell ich mir lieber ne zweite Box of Beauty von Douglas. Vielleicht steige ich in Zukunft nochmal bei Glossybox ein, aber fürs erste wohl eher nicht.

Sollte doch jemand gerne das Abo haben, kann er auf diesen Link klicken und ich würde noch ein paar Punkte bekommen. Darüber würde ich mich sehr freuen.

Klick mich!

Xoxo,

The Princess 

NYX Girls „#210 Muted Lavender“ & Black Label Lipstick „Princess“

Am Mittwoch war ich bei einem Douglas-Event (über das ich auch noch schreiben werde) und dort konnte man sich ausführlich beraten, sich die Haare machen und die Fingernägel lackieren lassen. Ich habe mich für einen Farbton für meine Nägel entschieden, der eigentlich nicht in meine favorisierte Nuance fiel, aber ich wollte einfach mal etwas neues ausprobieren.
Und schon bei der ersten Schicht wusste ich, dass die Farbe mein neuer Liebling wird haha! Eine Dame von Douglas hat sogar gefragt, ob sie filmen darf, wie ihre Kollegin die Farbe aufträgt und ich habe natürlich ja gesagt. Und irgendwann standen etliche Frauen um mich rum, weil sie die Farbe und meine echten, langen Nägel extrem interessant fanden. Darüber habe ich mich natürlich sehr gefreut 🙂 
Nach der zweiten Schicht war die Farbe noch intensiver und ich habe den Nagellack direkt eingesackt. Daraufhin bin ich zum NYX-Stand gegangen und habe mich nach einem neuen Lippenstift umgesehen. Die nette Make-Up-Artistin hat einen Griff getan, nachdem ich meinte, was ich in etwa suche und den Lippenstift dann aufgetragen. Und was soll ich sagen? Sie hat wirklich Ahnung von den Farben, denn ich liebe die Nuance! Sie passt zudem perfekt zu meiner Hautfarbe und ist nicht zu knallig, aber auch nicht zu unauffällig. Ich habe mich sehr bedankt und bin mit meinen neuen Eroberungen zur Kasse gegangen. Dort hat mir die nette Dame sogar eine Gucci Guilty Bodylotion bekommen, über die ich mich wie eine Schneekönigin gefreut habe. Und erst danach ist mir aufgefallen, wie der Lippenstift heißt; nämlich „Princess“. Ich habe mich scheckig gelacht, das passte ja nun mehr als gut!
Leider hält der Lippenstift nicht sehr lange und der Jumbo Lip Pencil ist daher besser geeignet, wenn man essen & trinken geht. Aber ansonsten ist er super!

Ich kann die beiden Artikel wirklich nur empfehlen und gebe

dem Nagellack: 5 von 5 Krönchen

und dem Lippenstift: 4 von 5 Krönchen

Xoxo,

The Princess