Ocóo – Der Schönheitsdrink

Da ich vor einer Weile in einen regelrechten Beauty-Wahn geraten bin, kam ich um diesen Drink natürlich nicht drumherum! Die Flaschen gibt es hauptsächlich bei Douglas und kosten 3,50 €, 4 Flaschen in der Box 13,95 €. Das ist nicht gerade billig, daher sehe ich es auch nicht ein jeden Tag eine Flasche zu trinken, wodurch der Drink wohl am besten wirken soll.

Er soll die Haare gesünder und kraftvoller machen und die Haut vor alterungsbeschleunigenden Umwelteinflüssen schützen, sie straffer und reiner machen. Zudem enthält er viele Vitamine, Nährstoffe und besteht zudem aus 6 Beeren/Früchten:

Schwarze Johannisbeeren
Cranberries
Aronia
Acai
Granatapfel
Rote Weintrauben

Einige haben geschrieben, dass der Geschmack gewöhnungsbedürftig sei, aber ich trinke diesen Saft wirklich sehr sehr gern und muss mich zwingen nicht gleich zwei Flaschen zu nehmen. Er schmeckt sehr fruchtig, auch ein wenig bitter, aber das mag ich 🙂 Aber ich bin ja wohl auch die einzige, die Almased mag XD

Zu der Wirkung kann ich nur soviel sagen:
Ich habe jetzt glaube ich 7 Flaschen getrunken und merke, dass meine Haut nicht mehr so trocken ist. Meine Haare sind auch super gesund, aber das liegt glaube ich momentan daran, dass ich eine neue Pflege von Pantene benutze, die ich gewonnen habe (Beitrag folgt bald!). Insofern weiß ich nicht unbedingt, ob die Wirkung von der Pflege oder vom Saft kommt.
Straffer fühlt sich meine Haut jedoch nicht an.

Ich werde ihn noch eine Weile trinken, wie gesagt, er schmeckt wirklich sehr gut 🙂 Dann schreibe ich noch einmal, ob sich etwas verändert hat oder nicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s