The Vampire Diaries Staffel 1: Folge 12-22

Blöd, wenn man denkt, man hätte noch eine DVD, aber dann feststellen muss, dass das tatsächlich das Ende der Staffel ist….

Und war ja wieder klar! Der super tolle, coole, wahnsinnige Charakter wird im Laufe der Folgen zum Weichei!
Auch finde ich, dass die Serie vorhersehbar wurde. Während die Personen zwei Folgen lang über irgendwelche Abhängigkeiten und Rätsel nachdachten, war mir gleich klar, was das zu bedeuten hatte oder wer dahinter steckte.

Zu der Story will ich gar nicht viel sagen, weil das unter Umständen zu viel Spoiler wäre! Aber die Macher haben es wirklich geschafft eine durchgängige Storyline (mit genug Blut) zu knüpfen, die, wenn sie nicht so leicht zu durchschauen wäre, wirklich hervorragend hätte sein können. So bleibt es allerdings immer noch auf diesem Highschool Level, den ich überhaupt nicht mag, wenn Vampire dabei sind. Das passt für mich einfach nicht zusammen und wird es auch nie.

Abschließend will ich etwas zu der Verpackung der DVDs sagen. Das Cover auf dem Schuber ist holographisch und die DVDs sind alle einzeln zu erreichen (anders als bei anderen Serien, wo die DVDs aufeinander liegen….). Die DVDs haben ein schönes Muster in rot und gelb und sind liebevoll gestaltet. Dazu gab es noch eine Bonus Disc, allerdings schaue ich mir diese nie an, weshalb ich nichts darüber erzählen kann.

Mein Fazit ist, dass die Serie mich in einigen Punkten sehr überrascht hat und tatsächlich unterhaltsam ist, dennoch der fade Twilight-Geschmack nicht komplett verfliegt und immer noch seine grauenhaften Schatten wirft. Dennoch werde ich mir bei Gelegenheit die zweite Staffel holen.

Und ich will Catherines Kleid…..

Xoxo,

The Princess 

Advertisements

3 Kommentare zu “The Vampire Diaries Staffel 1: Folge 12-22

  1. aber der „böse Bruder“ ist doch wirklich einer der schönsten Männer die es so in Serien gibt find ich…fast auf der gleichen Stufe wie der „Angel“ aus „Buffy“ 😉 und die Kleider aus den Rückwärtsswatches sind zauberhaft da muss ich Dir recht geben…ach ja…man darf ja bissl träumen und entspannen beim Serienguckn 😉

  2. Ja, Ian Somerhalder ist wirklich sehr scharf 🙂 Aber ich mochte nicht, wie sich Damons Charakter positiv verändert hat, haha. Ich hoffe er wird wieder böser XD
    Ich habe mir vor einer Weile eine alte Buffy Staffel auf DVD gekauft und habe die jetzt zur selben Zeit wie Vampire Diaries geschaut. Paul Wesley sieht Angel (damals als David Boreanaz noch jung war wohl bemerkt, jetzt nicht mehr) wirklich sehr ähnlich. Das war bestimmt gewollt um Ähnlichkeiten zu Buffy aufzubauen. Musst mal drauf achten 🙂 War selbst ganz überrascht.
    Catherine hat auch immer so schönen Schmuck an, besonders die Kette… Ich freue mich schon auf die nächste Staffel um weiterhin so schöne Sachen zu sehen haha.
    Btw, ich mag deinen Blog 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s