Assassin’s Creed Revelations: UK Special Edition

Da mein Spielehändler des Vertrauens mich sehr gern hat (wahrscheinlich weil ich seine einzige hübsche Kundin bin XD) und ich eigentlich sowieso nur UK-Versionen spiele, weil ich mit deutschen Versionen nie was anfangen kann – der Großteil seiner Kunden das allerdings Vice-Versa sieht – habe ich dieses Spiel für ’nen Appel und ’nen Ei bekommen, wenn ich das mal so umgangssprachlich ausdrücken darf. Ich wollte eigentlich noch warten bis es günstig zu haben ist, aber das war es bei ihm nun jetzt, da konnte ich nicht nein sagen! Aber jetzt wird gespart!

Bisher konnte ich noch nicht viel spielen, daher möchte ich erstmal auf den Spieleumfang zu sprechen kommen.

Mir gefällt sehr, dass es ein Holo-Cover ist (ich mache noch bessere Fotos wenn ich Zeit habe!) und ich das erste Mal sehe, dass ein PS3 Spiel in einer dunklen Hülle kommt. Sieht sehr schick aus im Regal.

Das Handbuch kommt wie gewohnt dünn und nur mit den allernötigsten Informationen daher, schade.

Am besten ist jedoch die Tatsache, dass es AC 1 gratis dazu gibt, zusammen auf derselben Blu-Ray wie AC: R. Ich besitze es zwar so schon, aber falls es mal kaputt geht ist eine zweite Version natürlich von Vorteil.

Noch dazu gibt es Ezios ultimative Rüstung und zwei zusätzliche Multiplayer Charaktere (ich werde meiner Kurtisane allerdings treu bleiben, so fern sie hier auch noch vorhanden ist!).

Nicht zu verachten ist auch der absolut grandiose Soundtrack, der auf einer separaten CD mit beiliegt. Ich muss zugeben, dass er sich nicht allzu sehr von den zwei letzten unterscheidet, aber dennoch ist er wie immer großartig, inspirierend und einzigartig. Besonders Track 1-4 habe ich im Auto auf Dauerschleife.

Nun zum Spiel. Die Anfangssequenz, die man auch aus der Werbung kennt, ist atemberaubend. Wie ein richtiger Film, ich bin begeistert. Nächste Woche werde ich es mir noch mal in 3D ansehen und dann spielen, ich glaube dann fall ich vom Sofa XD
Meine Hoffnung, dass Lucy überlebt hat, wurde leider nicht erfüllt, ich mochte sie sehr gern! 😦 Und hat Ezio mir in AC 2 und AC:B überhaupt nicht gefallen, ist er mir hier, gealtert und gereift 😉 – auf einmal sehr sehr sympathisch.
Da ich Altair vermisse, weil mir auch das Setting teilweise besser gefallen hat als Italien, bin ich sehr glücklich, dass wir uns nun wieder im antiken Konstantinopel befinden. Die In-Game Graphik ist allerdings nicht viel anders, als die in AC:B, was mich jetzt aber nicht sonderlich stört.
Auch das Gameplay ist altbewehrt, nur die Tatsache mit der Eagle-Vision auf L3 finde ich sehr unglücklich und habe mich schon oft dabei ertappt, wie ich frustriert auf die Dreiecktaste drückte. Und ich meine mich zu erinnern, dass das Inventar vorher auf L2 und nicht R2 war, oder? Irgendwie stört es mich nämlich dort und ich meine, das war bei den anderen nicht so.. hm, das werde ich noch mal untersuchen!

Zum Multiplayer kann ich noch nicht soviel sagen, den konnte ich bisher noch gar nicht testen; interessiert mich aber auch nicht sooooo besonders, ich war noch nie der große Multiplayer Freak.

Am meisten freue ich mich jetzt darauf AC: R in 3D zu spielen 😀 Ich werde berichten!

Xoxo,

The Princess 

Advertisements

4 Kommentare zu “Assassin’s Creed Revelations: UK Special Edition

  1. Aber Finger weg von Ezio 😀
    Der war vorher halt 17 Jahre jung und süß & knuffig~

    & bei AC2 ist es auch die R2 Taste, mit der sich das Waffenmenü öffnet, hab grad auch noch einmal in der Gebrauchsanweisung nachgeguckt, dank der Links-Rechts-Schwäche 😉

    Ja, berichte mal, wie es so in 3D ist, das würde mich sehr interessieren 🙂

  2. keine sorge, altair ist und bleibt meine einzige liebe in ac ❤
    hm das ist echt komisch, hier nervt die taste mich irgendwie, weil ich da immer gegen komme xD seltsam!
    mach ich auf jeden fall 🙂 bin selbst ganz gespannt höhö

  3. Dass UK Versionen meistens nur englisch sind, was mir lieber ist, da ich die Spiele – wenn es denn geht – eh immer auf englisch stelle. Wenns nicht geht ärgere ich mich generell, weil die Synchro und die Untertitelübersetzungen immer grottig sind 😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s